Herzlich willkommen zur Hypnosetherapie

Haben Sie Prüfungsangst oder Angst, vor einem Publikum zu sprechen? Schlafen Sie schlecht oder sind gestresst? Haben Sie das Gefühl, anderen gegenüber minderwertig zu sein? Schieben Sie unangenehme Aufgaben so lange vor sich hin, dass Sie wichtige Termine verpassen?

Stehen Sie vor einer Operation und möchten sich und ihren Körper darauf vorbereiten? Befinden Sie sich in einer Therapie, welche Nebenwirkungen mit sich zieht? Leiden Sie unter chronischen Schmerzen? Möchten Sie lernen, wie Sie sich selber innert kürzester Zeit in einen entspannten Zustand versetzen können?

Diese und viele weitere Themen in körperlichen und psychischen Bereichen können mit der Hypnosetherapie angegangen und gelöst werden.

Gerne berate ich Sie in einem unverbindlichen persönlichen Gespräch, rufen Sie mich an unter 079 448 11 43 oder schreiben Sie mir auf info@frei-hypnose.ch.

OMNI Hypnose

Ich arbeite mit der effizienten und nachhaltigen OMNI Hypnose, der weltweit ersten nach ISO 9001 zertifizierten Hypnose-Ausbildung. Diese ist charakterisiert durch einen aufdeckenden und ursachenspezifischen Prozess. Während wir nur etwa 5-10% unseres Bewusstseins im Alltag für das Kurzzeitgedächtnis, die Willenskraft, für logische und analytische Vorgänge nutzen, ist das Unterbewusstsein gleichzeitig mit 90-95% aktiv. Hier befinden sich u.a. das Langzeitgedächtnis, die Gewohnheiten und die Emotionen eines Menschen. In der Hypnosetherapie arbeiten wir mit dem Unterbewusstsein, in welchem die meisten auftretenden Probleme entstehen. In der Hypnosetherapie begleite ich Sie durch einen spezifischen Prozess, indem wir anhand Ihren geschilderten Symptomen nach dem ursächlichen Ereignis suchen. Sobald dieses gefunden ist, wird es neutralisiert und gelöst, sodass Ihr Problem in der Regel behoben ist. Durch diesen ursachengerichteten Prozess wird Ihr Thema an seinem Urspung gelöst, sodass Sie nach der Therapiesitzung oftmals schon eine deutliche Verbesserung, wenn nicht gar die Auflösung des Problems verspüren.

WICHTIG: Die Hypnosetherapie ersetzt in keiner Weise eine Untersuchung bei einem Arzt, Psychiater oder Psychologen, eine Therapie oder die Einnahme resp. Absetzung von Medikamenten. Heilungsversprechen werden in der Hypnosetherapie nicht gemacht, ich stelle keine Diagnosen.

Körperliche und psychische Krankheiten müssen immer vorab mit einem entsprechenden Facharzt abgeklärt werden. Ohne eine diesbezügliche Information führe ich keine Behandlung durch.

Forschung mit Hypnose

Verfolgen Sie das spannende Forschungsprojekt HypnoScience®, welches in Kooperation mit der Universität Zürich und der Hypnose.NET GmbH durchgeführt wird, mit dem Ziel, ein solides Fundament für weiterführende Grundlagen- und klinische Hypnosestudien zu bilden.

Wie die Forschung die Hypnose entdeckt:

Dokumentarsendung über Hypnose, Hansruedi Wipf, Adrian Brüngger und OMNI Hypnosis International vom 2. Juni 2022:





E-Mail
Anruf
Karte